October 05, 2010
Persol feiert sein von Steve McQueen™ getragenes legendäres Modell mit einer exklusiven und geschätzten Special Edition

Persol, eine Marke, die seit jeher ein Synonym für Klasse und Stilsicherheit ist, hat eines seiner ikonischen Modelle in der von Steve McQueen™ getragenen bekannten Version neu aufgelegt.

EIN STERN IST GEBOREN

1968 erschien ein bereits berühmter und charmanter Steve McQueen ™ auf einem Filmset und trug zum ersten Mal das Modell Persol PO 714. Der Film hieß Thomas Crown ist nicht zu fassen (Regie Norman Jewison) und verhalf sowohl Steve McQueen™, von Natur aus Antiheld, als auch seine Sonnenbrille, untrennbare Verbündete bei den Abenteuern auf dem Set, zu legendärem Ruhm. McQueen™, ein Fan der Marke und des Modells PO 714, besaß eine private Sammlung. 2006 erzielte eines seiner Stücke bei einer Auktion ungefähr $ 70.000. Die Tatsache, dass er die Persol PO 714 auch privat gerne und oft trug, spielte eine große Rolle, dass sie zu einer legendären Stilikone wurde. Der unbezähmbare und leidenschaftliche, offenherzige und unkonventionelle Schauspieler sagte: „I don’t believe in that phony hero stuff“™ (Ich glaube nicht an unechtes Heldengetue) und blieb nur sich selbst und seinen Persols treu.

INNOVATIONEN

Persol feiert den Schauspieler durch die Neuauflage seines Lieblingsmodells in einer limitierten Kollektion von nur 10.000 handgefertigten Exemplaren, die weltweit verkauft werden. Die neue PO 714 unterscheidet sich von der Originalversion durch eine Reihe kleiner, aber bedeutender Details: • Rückkehr zu den blauen Gläsern – die Favoriten von Steve McQueen™ ;
• ein Klappmechanismus am hinteren Ende des Bügels – nicht mehr von oben nach unten, sondern nun von außen nach innen;
• der Supreme-Pfeil, Persols unverwechselbares Qualitätszeichen, ist das Funktionselement, das die Scharniere einschließt. Hier ist es sowohl auf dem Bügel und der Vorderseite des Rahmens – wie beim klassischen Modell – als auch auf dem Klappscharnier und in der Mitte des Bügels montiert, insgesamt vier Pfeile. Die Wahl dieses Designs hebt die Identität eines Modells deutlich hervor, das bereits eine Ikone ist;
• auf der Innenseite eines Bügels ist die Unterschrift von Steve McQueen™ zu lesen, die auch das elegante Lederetui schmückt.

MEDIENKOMMUNIKATION

Fünf Aufnahmen durch den Fotografen William Claxton – ein Freund des Schauspielers, der ihn in seinen verschiedenen Rollen porträtierte, vom tollkühnen Biker zum Hollywoodstar, vom Frauenhelden zum Familienmenschen, und dazu beitrug, ein realistisches Bild des Menschen und Schauspielers zu vermitteln – zeigen die Hollywoodlegende in verschiedenen Lebenslagen. Diese Augenblicke beschreiben genau die Geschichte der Persol, ihren Retro- aber immer noch unglaublich modernen Stil, ihre zeitlose Eleganz, und lassen ein Modell im Glanzlicht erscheinen, das eine der nicht nur in der Filmwelt beliebtesten Berühmtheiten der letzten 50 Jahre ehrt. Insbesondere drei Aufnahmen aus dem Jahre 1962 werden als Themen der Werbekampagne 2011 von Persol benutzt. Die erste zeigt den Schauspieler, als er in einem Jaguar XKSS den Mulholland Drive in Los Angeles, CA entlangfährt. Auf der zweiten wird er vor seiner größten Leidenschaft dargestellt: den Motoren. Die letzte präsentiert ihn während eines Freizeitmomentes. Auf allen drei Fotos trägt der Schauspieler seine unzertrennliche Sonnenbrille PO 714. Die neu entworfene Version des Models wird offiziell während eines Events vorgestellt, das in der Sunglass Hut, dem Flagshipstore der Gesellschaft, auf der New Yorker 5th Avenue abgehalten wird.

PO 714 SM: AUSFÜHRUNG UND TECHNIK

Die lange, äußerst sorgfältige Anfertigung der PO 714 SM Special Edition muss gegenüber dem Originalmodell zehn zusätzliche Arbeitsphasen durchlaufen. Die faltbare Fassung beginnt als ein einziges Acetatstück, das an drei Punkten unterbrochen wird – an beiden Seiten und am Nasensteg. Dann werden Sitze in den oberen und unteren Teilen für die Scharniere geschaffen, während alle Faltbereiche solange ausgefeilt werden, bis sie glatt sind. Nach Einsetzung des Innenteils werden die Scharniere befestigt und das Gestell wird einem Veredelungsverfahren unterworfen, um eine nahtlose Silhouette für maximalen Komfort zu erzielen. Zur Krönung wird jedes blaugetönte Kristallglas per Hand in eine klassische PO 714 eingesetzt. Die Farbpalette umfasst 3 Varianten, alle aus Acetat mit neutralen ganz reinen Quarzgläsern: das von Steve McQueen™ getragene Modell, helles Havanna mit blauen Gläsern (PO 714SM 96/56); Havanna mit honigfarbenen Gläsern (PO 714SM 24/33) und Schwarz mit rauchgrau polarisierten Gläsern (PO 714SM 95/58). Handwerkliches Können und Technologie gehen in diesem Modell Hand in Hand. Es ist mit polarisierten Gläsern ausgestattet, eine exklusive Version von Persol, die einen polarisierenden Filter in die Gläser integriert, was eine deutliche, klar definierte Sicht ermöglicht und reflektiertes Licht ausfiltert. Eine Ikone wird in dieser limitierten Auflage neu geboren, entworfen für diejenigen, die allerbeste Qualität schätzen: echte Fans und Sammler. Ausschließlich bei auserwählten Optikern in Amerika verfügbar ab 20. September 2010 und ab 20. Oktober 2010 auch in Italien und Frankreich.

Copyright Steve McQueen™, gestattet von Chadwick McQueen und The Terry McQueen Testamentary Trust, vertreten durch GreenLight.

Copyright © 2014 Luxottica Group - All rights reserved