Zurück zu Home

Fabio Novembre

Architekt
"Creativity is a wild beast.
It feeds on harmony."
 

Biografie

Fabio Novembre wurde 1966 in Lecce geboren.
1984 ging er nach Mailand, wo er seinen Abschluss in Architektur am Politecnico erwarb.

Im Jahre 1992 lebte er in New York und nahm an einem Filmkunstseminar der New York University teil.
Während seines Aufenthalts in Amerika lernte er Anna Molinari kennen und setzte für sie sein erstes Interieurprojekt um: den Laden „Anna Molinari Blumarine“ in Hongkong.

Im selben Jahr eröffnete er sein Studio in Mailand. Die Zusammenarbeit mit führenden Design-Unternehmen wie Cappellini, Driade, Meritalia, Flaminia und Casamania, um nur die wichtigsten zu nennen, wurde über die Jahre immer enger; gleichzeitig realisierte er Showroom- und Boutiquen-Projekte für bekannte internationale Modemarken, wie den Tardini Store in New York, Blumarine-Läden in London, Singapur und Taipeh sowie Stores für Meltin’Pot und Stuart Weitzman auf der ganzen Welt, von Rom bis Peking.

2011 ist das Jahr der Fotografie: neben der künstlerischen Leitung der Ausstellung „Lavazza con te partirò“ im Teatro dell’Arte auf der Triennale in Mailand anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Firmen-Kalenders konzipierte und kuratierte er die Steve McCurry-Ausstellung im MACRO Testaccio in Rom.
Im April 2012 unterzeichnete er für die neue Ausstellungskonzeption für die fünfte Ausgabe des Triennale Design Museums.
 

Seine Arbeit und Sein raum

 
Copyright © 2014 Luxottica Group - All rights reserved