Shop now

Shop now

Play

Pause

Persol Titanium-Kollektion
Maestria trifft Shokunin 職人

Entdecken Sie die Titanium-Kollektion: Italienische Handwerkskunst und japanisches Meisterwerk vereinen sich mit ihrem Erbe und ihrem Know-how zu einzigartigen Brillenskulpturen.

In einer Welt, die Unmittelbarkeit verlangt, entscheiden wir uns für die Hingabe an Qualität, Schönheit und Geduld. Eine Lebensart, die für die Gestaltung und Kreation einer Kollektion mit einem außergewöhnlichen Metall ebenso außergewöhnliche Fähigkeiten erfordert.

Persol Titanium-Kollektion
Maestria trifft Shokunin 職人

Entdecken Sie die Titanium-Kollektion: Italienische Handwerkskunst und japanisches Meisterwerk vereinen sich mit ihrem Erbe und ihrem Know-how zu einzigartigen Brillenskulpturen.

In einer Welt, die Unmittelbarkeit verlangt, entscheiden wir uns für die Hingabe an Qualität, Schönheit und Geduld. Eine Lebensart, die für die Gestaltung und Kreation einer Kollektion mit einem außergewöhnlichen Metall ebenso außergewöhnliche Fähigkeiten erfordert.

Shinsuke Kawahara Trägt
Das Titanium-modell Mit Doppelsteg

Nach seinem Studium an der MUSASHINO Fine Arts University in Tokio wurde Shinsuke zum Künstler und Designer.
In den 80er Jahren begann er, für Top-Modemarken zu arbeiten und seine Arbeiten wurden in der Saatchi Gallery in London und im Palais de Tokyo in Paris ausgestellt.

Maori Murota Trägt
Das Quadratische Titanium-modell

Maori verließ Japan mit 17 Jahren, um in New York zu leben. 2003 zog sie nach Paris und macht gerade ein Studium, um Köchin in den berühmten Do and Bento Restaurants von La Conserverie zu werden.
Sie ist überzeugt, dass Shokunin jemanden bezeichnet, der leidenschaftlich ist und großen Respekt vor der eigenen Arbeit hat und stolz darauf, aber dennoch demütig ist.

Masamitsu Hata Trägt
Das Rechteckige Titanium-modell

Masamitsu begann seine Karriere als Assistent des Fotografen Simon Procter, bevor er Designer für Berluti wurde.
Anschließend gründete er Pierre Rivière, eine Marke, die von einem kleinen Jungen inspiriert wurde, der immer das Atelier des Designers besuchte.

Titanium-Kollektion
2020er Ausgabe

Entdecken Sie alle anderen Formen und Gestelle der 2020er Ausgabe der Titanium-Kollektion und verewigen Sie die Hommage an die japanische Handwerkskunst von Anfang an.

Das Making-Of der
Titanium-Kollektion

Italienische und japanische Handwerkskunst vereint sich in zwei Worten und einer Kollektion: Persol Titanium-Kollektion. Sechs Dinge, die man über die Titanium-Kollektion wissen sollte:
1) Leichtes, widerstandsfähiges und unnachahmliches Material 2) Guillochè-Gravur auf Bügeln, Steg und Rand 3) Nasenpads aus Titan, mit dem Persol-Logo verziert 4) Einteiliger Bügel mit integriertem Titan-Bügelende 5) Pfeil und stilisierte Meflecto aus Titan, perfekt aus dem Bügel geschnitzt 6) Brillengläser aus Kristallglas, auch in polarisierter Version verfügbar

Das Making-Of der
Titanium-Kollektion

Italienische und japanische Handwerkskunst vereint sich in zwei Worten und einer Kollektion: Persol Titanium-Kollektion. Sechs Dinge, die man über die Titanium-Kollektion wissen sollte:

1) Leichtes, widerstandsfähiges und unnachahmliches Material 2) Guillochè-Gravur auf Bügeln, Steg und Rand 3) Nasenpads aus Titan, mit dem Persol-Logo verziert 4) Einteiliger Bügel mit integriertem Titan-Bügelende 5) Pfeil und stilisierte Meflecto aus Titan, perfekt aus dem Bügel geschnitzt 6) Brillengläser aus Kristallglas, auch in polarisierter Version verfügbar